Real Madrid Erste Bedingung: Zinedine Zidane will Real-Spieler mit zu PSG nehmen

zinedine zidane 2021 13
Foto: Zhukovsky / Dreamstime.com

Der großangelegte Transfersommer hat Paris Saint-Germain bisher nichts außer Probleme bereitet. Nach dem viel zu frühen Abdanken in der Champions League wird nun jeder Stein mehrfach umgedreht, auch Trainer Mauricio Pochettino steht mal wieder zur Diskussion.

Als potenzieller Nachfolger wird schon seit Längerem Zinedine Zidane gehandelt. PSG-Sportdirektor Leonardo dementierte zwar eine Kontaktaufnahme zu dem bekannten französischen Trainer. Medial wird das Thema einer möglichen Zusammenarbeit zwischen PSG und Zidane aber noch immer extrem heiß gekocht.

Nach Informationen der katalanischen El Nacional hat Zidane bereits erste Bedingungen für ein Engagement in Paris gestellt. Demnach möchte der aktuell vereinslose Übungsleiter unbedingt Casemiro mit an die Seine nehmen. Zidane erachte seinen ehemaligen Spieler aus Zeiten bei Real Madrid als idealen Neuzugang.

Real Madrid

Weiter heißt es, Zidane habe außerdem ein Auge auf ein Wiedersehen mit Karim Benzema. Real-Präsident Florentino Perez würde seinem Superstar aber sehr wahrscheinlich nicht die Freigabe für einen Wechsel erteilen.