Real Madrid :Ex-Real-Coach Santiago Solari spricht schon jetzt von Europa-Rückkehr

santiago solari 2
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

Santiago Solari hat für sich offenbar schon jetzt beschlossen, dass es nach seinem Vertragsende beim mexikanischen Erstligisten CF America zurück nach Europa gehen wird.

"Mein Vertrag läuft noch zwei Jahre, danach würde ich gerne nach Europa zurückkehren", wird Solari von der italienischen Sportzeitung Gazzetta dello Sport zitiert. Bevor er kurz nach Jahresübertritt einen Vertrag in Mexiko paraphierte, war Solari viele Jahre bei Real Madrid beschäftigt.

Hintergrund

Dort trainierte er vor allem Mannschaften in der Jugend, sprang aber auch interimistisch als Profitrainer ein und wurde aus dieser Rolle heraus zum Cheftrainer befördert. Das Arrangement wurde allerdings im März 2019 nach nur vier Monaten beendet.

"Real Madrid ist mein Zuhause und ich habe drei wundervolle Jahre bei Inter verbracht, einem Klub, der leidenschaftliche Erinnerungen in mir weckt", sagt Solari. "Ich persönlich träume von Italien, ein einzigartiges Land. Ich habe die Besonderheit des italienischen Fußballs schätzen gelernt und möchte es auf der Bank erleben."

Der 44 Jahre Argentinier mit spanischem Hintergrund spricht hier von seiner aktiven Zeit. Zwischen 2005 und 2008 schnürte Solari die Fußballschuhe für Inter Mailand. Mit den Nerazzurri wurde er zweimal Italienischer Meister und einmal Pokalsieger.

Video zum Thema