Anzeige

Real Madrid :Ex-Real-Regisseur Xabi Alonso stärkt Zinedine Zidane den Rücken

xabi alonso real madrid 6
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Real Madrid ist aus der Copa del Rey rausgeflogen - gegen Außenseiter Leganes. In der Primera Division ist Tabellenführer Barcelona längst enteilt. Es geht nur noch um die Champions-League-Qualifikation für die neue Spielzeit.

Einzig und alleine in der Königsklasse gibt es noch etwas für Real Madrid zu gewinnen, allerdings wartet mit Paris Saint-Germain ein harter Gegner im Achtelfinale.

Zinedine Zidane steht vermehrt in der Kritik, auch aufgrund seiner Weigerung Neuzugänge im Winter zu holen und dürftiger Auftritte der Königlichen.

Zur neuen Saison wird bereits Mauricio Pochettino  (45, Tottenham Hotspur) als Nachfolger gehandelt.  Xabi Alonso glaubt jedoch, dass Real an Zidane festhalten sollte.

"Er hat in so kurzer Zeit so viel erreicht. Ich habe keine Zweifel, dass er der Trainer ist, den Madrid braucht", sagte der Welt- und Europameister laut BEIN SPORTS.

"Was am Ende der Saison passiert, wird man sehen. Zweifeln kann ich an ihm als Trainer aber nicht", führte der ehemalige spanische Nationalspieler aus.

Xabi Alonso hatte fünf Jahre für den Rekordmeister gespielt, ehe er 2014 dem Lockruf von Pep Guardiola (47) folgte und bei Bayern München unterschrieb.

Nach der vergangenen Saison beendete der spielstarke Mittelfeldakteur seine aktive Laufbahn.

Folge uns auf Google News!