Real Madrid Ex-Real-Star Clarence Seedorf gegen Madrid-Wechsel von Kylian Mbappe

clarence seedorf 3
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Clarence Seedorf weiß, was es heißt, für Real Madrid zu spielen. Der Niederländer trug von 1996 bis 2020 das weiße Trikot, gewann mit den Königlichen unter anderem die Champions League und die spanische Meisterschaft..

Real Madrid ist mit 13 Erfolgen in der Königsklasse der Rekordhalter, wartet aber seit 2018 auf einen internationalen Titel. Kylian Mbappe soll ab der kommenden Saison dazu betragen, dass der Henkelpott wieder ins Bernabeu wandert.

Real Madrid

Mehrere Real-Stars wie Luka Modric erklärten bereits, gerne mit dem 23-Jährigen zusammenspielen zu wollen. Clarence Seedorf tritt allerdings auf die Euphoriebremse. "Ich sehe Mbappe nicht bei Real Madrid", sagte der Ex-Mittelfeldspieler laut Football Italia.

Seedorf sieht im aktuellen 4-3-3-System von Carlo Ancelotti kein geeignetes Betätigungsfeld für den Weltmeister. "Wenn er auf links spielen soll, dann müsste Vinicius draußen sitzen", merkt der 87-fache Nationalspieler an.  Im Zentrum ist laut Seedorf Benzema gesetzt. Bleibt nur noch die rechte Seite. "Das wäre eine Möglichkeit", so der 45-Jährige.