Real Madrid :FC Arsenal bereitet Angebot für Luka Jovic vor

luka jovic 2020 201
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Der FC Arsenal bereit sich scheinbar auf den Abgang von Alexandre Lacazette, der den Klub im Januar verlassen könnte. Im Sinn haben die Gunners wohl eine Ausleihe von Luka Jovic. Das berichtet der Journalist Ekrem Konur.

Demnach hat der Londoner Traditionsklub vor Jovic auszuleihen, womöglich bis zum Ende der Saison. Weiter heißt es, dass Real Madrid für einen permanenten Transfer 25 Millionen Euro Ablöse abruft. Aufgrund der vor zwei Jahren über 60 Millionen Euro, die Real für Jovic gezahlt hat, wäre das ein ziemliches Verlustgeschäft.

Hintergrund

Jovic kann sich auch unter Trainerrückkehrer Carlo Ancelotti nicht behaupten und kommt in dieser Saison auf lediglich 95 Minuten Spielzeit. Im Heimspiel gegen Shakhtar Donetsk (2:1) in der Champions League wurde Jovic in der letzten Viertelstunde eingewechselt.

Gerüchte über einen vorübergehenden Wechsel machen schon seit geraumer Zeit die Runde. Vor allem in Italien genießt Jovic einen sehr guten Ruf. Der 23-Jährige soll bereits auf den Transferlisten des AC Mailand, Inter Mailand sowie des AC Florenz stehen.

Video zum Thema