Achtung, Real! Liverpool plant wohl verrücktes Angebot für Fede Valverde

27.09.2022 um 19:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
federico valverde
FC Liverpool könnte bei Federico Valverde in die Vollen gehen - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

In Spanien war erst kürzlich darüber berichtet worden, dass es der FC Arsenal verpasste, den jungen Federico Valverde unter Vertrag zu nehmen. Mit dem FC Liverpool könnte ein anderer Klub aus der Premier League Jahre später Verpasstes nachholen – und zwar mit einem unmoralischen Angebot.

Laut einem Bericht des italienischen Portals Calciomercato.com, das sich auf Informationen von Defensa Central bezieht, verfolgen die Reds Valverde seit Langem. In Planung sei demnach ein Angebot über 150 Millionen Euro, das im Sommer kommenden Jahres bei Real Madrid eintrudeln könnte.

Valverde gehört an der Concha Espina in den ersten Wochen der neuen Saison definitiv zu den besten Akteuren. Der 24-Jährige findet sich nach seiner kurzfristigen Umschulung zum Außenbahnspieler auf neuer Position immer besser zurecht, und kommt in den ersten neun Pflichtspielen auf starke sechs Torbeteiligungen.

In der spanischen Landeshauptstadt sind die Verantwortlichen grundsätzlich nicht dazu bereit, Valverde abzugeben. Der uruguayische Nationalspieler steht bei Real noch langfristig bis 2027 unter Vertrag. Ein Angebot im dreistelligen Millionenbereich, das ist ebenfalls klar, würde sich aber nur schwer ablehnen lassen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Calciomercato.com/Defensa Central
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG