Anzeige

Real Madrid :Real Madrid findet Abnehmer für Lucas Silva

lucas silva
Foto: / Madridismo.net
Anzeige

Die Wege von Real Madrid und Lucas Silva werden sich in diesem Sommer aller Voraussicht nach endgültig trennen.

Der Mittelfeldakteur, der im Januar 2015 für 14 Millionen Euro Ablöse vom frischgebackenen Meister Cruzeiro zu den Königlichen kam, konnte sich im Bernabeu nie durchsetzen.

2016 wurden Herzprobleme bei dem ehemaligen Jugendnationalspieler festgestellt. Er konnte seine Karriere aber fortsetzen.

Es gab Leihen an Olympique Marseille und zurück zu Cruzeiro. Dort wurde Lucas Silva auch als fixer Neuzugang gehandelt.

Doch laut der Sporttageszeitung AS wird sich Benfica Lissabon wohl die Dienste des 26-Jährigen sichern.

Es gebe auch Interesse von Atalanta, Espanyol Barcelona und dem FC Sevilla, Benfica sei aber der Favorit im Rennen um den Mittelfeldspieler.

Silvas Vertrag bei Real Madrid läuft noch bis 2020. Die Königlichen sind aber bereit, den Südamerikaner für eine geringe Ablösesumme ziehen zu lassen, um ihn von der Gehaltsliste streichen zu können.

Folge uns auf Google News!