Real Madrid :Folgt Casilla auf Casillas?

kiko casilla
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Der spanischen Sporttageszeitung Marca zufolge soll ein Torwart aus Barcelona ein heißer Kandidat beim Rekordmeister sein. Aber nicht etwa Victor Valdes vom Erzrivalen FC Barcelona soll das Interesse von Real auf sich gezogen haben, sondern Kiko Casilla von Barças Lokalrivale Espanyol.

Real-Coach Carlo Ancelotti soll von dem Spanier angetan sein und ihn als möglichen Ersatz für Lopez oder Casillas ins Auge gefasst haben, falls einer der Routiniers am Saisonende von der derzeitigen Torwartrotation die Nase voll hat und den Rekordmeister verlässt.

In diesem Fall könnte Kiko Casilla die Nachfolge antreten. Der 27-Jährige glänzt seit Monaten mit tollen Leistungen im Kasten des Tabellen-9. Er gilt als einer der besten Torleute der Primera Division.

Hintergrund


Bei Espanyol steht er seit 2007 unter Vertrag. Zweimal war er während der vergangenen Jahre verliehen. Sein aktueller Kontrakt läuft noch bis 2015.

Der hochgewachsene Schlussmann wäre bei Real Madrid kein Unbekannter. Der 1,91 Meter große Keeper wurde zwischen 1999 und 2007 bei den Blancos ausgebildet, ehe er nach Barcelona wechselte.