BVB-Star soll Luka Modric bei Real Madrid beerben

15.05.2022 um 13:59 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
luka modric
Foto: /
Weiterlesen nach dem Video

Der BVB-Spieler hat im Gespräch mit der Times zwar gerade erst angekündigt, die nächste Saison wieder für die Borussen aufzulaufen. Lange können ihn die Schwarz-Gelben aber gewiss nicht mehr halten. Mit seinen 18 Jahren besitzt der Engländer eine spielerische Reife, die in seinem Alter nur wenige Profis mitbringen.

Neben Manchester United und dem FC Liverpool gilt Real Madrid als großer Fan Bellinghams. Der Tabellenführer der Primera Division beobachtet Defensa Central zufolge die Entwicklung des Mittelfeldspielers, dessen Marktwert auf 75 Mio. Euro geschätzt wird, seit Jahren und ist überaus angetan von den gezeigten Leistungen. Im Ruhrpott wuchs Bellingham nach seiner Ankunft im Jahr 2020 schnell zum Stammspieler heran und kommt allein in dieser Saison auf 44 Pflichtspiele für das Team von Marco Rose.

Real sieht im jungen Dortmunder den idealen Nachfolger für Luka Modric. Der Kroate feiert im September seinen 37. Geburtstag und wird im nächsten Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen neuen Vertrag mehr im Bernabeu angeboten bekommen. In dessen großen Fußstapfen könnte dann Bellingham an der Seite von Modrics langjährigem Kompagnon Toni Kroos hineinwachsen.

Verwendete Quellen: defensacentral.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG