Funkstille zwischen Eden Hazard und Carlo Ancelotti?

28.10.2022 um 17:59 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
eden hazard
Eden Hazard kommt auch in seinem vierten Jahr bei Real Madrid nicht in Tritt - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Hazard und Ancelotti beschränken ihre Kommunikation offenbar auf das nötigste. Der spanische Journalist Eduardo Inda behauptet in der beliebten TV Sendung El Chiriguito: " Ja, es gibt einen Spieler, der nicht mit Ancelotti spricht. […] Es ist Eden Hazard."

Der belgische Nationalstürmer wechselte 2019 für 115 Millionen Euro Ablöse vom FC Chelsea an die Concha Espina. Die magere Ausbeute des 31-Jährigen: 72 Spiele, sieben Tore, elf Vorlagen.

Eden Hazard kommt nicht zum Zug

Auf Hazards angestammter Position, der linken Offensivseite, hat sich Vinicius Junior unter der Anleitung von Ancelotti zu einem der besten Flügelstürmer der Welt entwickelt. Hazard bleibt nur die Rolle als Bankdrücker. Nach knapp einem Saisondrittel hat der Routinier erst sechs Kurzeinsätze auf dem Konto.

Ancelotti setzte den gefallenen Superstar in Abwesenheit des verletzten Karim Benzema als Mittelstürmer ein. Gegen Celtic Glasgow glückte das Experiment, Hazard erzielte ein Tor und lieferte eine Vorlage. Im folgenden Ligaspiel gegen RCD Mallorca enttäuschte der Belgier aber. Seit sechs Ligaspielen schmort er jetzt schon ohne eine einzige Spielminute auf der Ersatzbank.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: El Chiringuito
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG