Gerüchteküche brodelt! :Real Madrid nimmt VIER Stars von ManCity ins Visier

kevin de bruyne 2017 4
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Erst vor kurzem hat Leroy Sane mit Manchester City die englische Meisterschaft klargemacht, da kommt Real Madrid und bekundet Interesse am deutschen Nationalspieler.

Und er ist nicht der einzige im Fokus der Königlichen.  Mehrere spanische Medien berichten, dass die Madrilenen vor allem die Spieler des frisch gebackenen englischen Meisters im Auge haben.

Darunter sind neben Leroy Sane auch Kevin de Bruyne, Raheem Sterling und John Stones, auch Liverpools Mohamed Salah stehe angeblich auf der Wunschliste.

Manchester City wird seine Stars kaum gehen lassen, doch die Summen, die Real bieten will sind exorbitant.

Hintergrund


Eine dreistellige Millionenablöse sei es für de Bruyne und 70 Millionen für Sane, heißt es in einem Bericht.

Dabei wurde der beste Jungspieler der Premier League zuletzt von einem unabhängigen Institut mit 132 Millionen Euro "bewertet".

Bei de Bruyne kommen die Gerüchte auch nicht von ungefähr, der Belgier hatte vor seiner Vertragsverlängerung bei den Skyblues Kontakt mit Real und dem FC Barcelona.

Dann entschied er sich aber für Pep Guardiola und verlängerte bis 2023.

Raheem Sterling hat bislang 23 Tore in der Premier League erzielt und so die Aufmerksamkeit der Königlichen gewonnen.

Doch City will ihn halten. Der neue Vertrag des Flügelstürmers  soll im Sommer unterschrieben werden.

Innenverteidiger John Stones ist angesichts seiner Verletzung in der Rückrunde ein überraschender Name auf der Wunschliste der Spanier, die in dieser Saison titellos bleiben könnten – lediglich die Champions League ist noch möglich.