Real Madrid :Gareth Bale: "Für mich war es besser nichts zu sagen"

gareth bale 2021 2
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

"Alle Spieler werden dir erzählen, dass sie sich körperlich besser fühlen und besser performen, wenn sich an einem mental besseren Ort befinden", verriet Bale der Marca. "Ich spiele und bin ein bisschen glücklicher und ein bisschen entspannter mit dem aktuellen Spielstil von Real Madrid."

Viele Experten hatten nicht mehr mit einem Comeback des Angreifers in Spaniens Hauptstadt gerechnet. Der neue Coach Carlo Ancelotti zeigte sich allerdings von Anfang an offen für eine fruchtbare Zusammenarbeit, was den Neustart für Bale sicherlich vereinfachte.

Hintergrund

Gutes Verhältnis zwischen Bale und Ancelotti

"Ich hatte schon immer ein gutes Verhältnis zu Carlo. Aber es ist immer dasselbe: Du musst abliefern, um ins Team zu kommen. Ich hatte eine gute Vorbereitung und einen guten Saisonstart", so der Waliser.

gareth bale 2018 505
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Da der 32-Jährige im Sommer beharrlich über seine Zukunft schwieg, kochten die Gerüchte um seine Person zunehmend hoch, was dem Nationalspieler gar nicht gefiel. Dennoch würde er noch einmal genauso handeln.

"Für mich war es besser nichts zu sagen und mich auf meinen Job zu konzentrieren." Seine Aussagen hätten sowieso nicht für Ruhe gesorgt. Rücktritt, Transfer oder Rente – jeder Hinweis hätte eine "große, nervige und ablenkende Geschichte" fabriziert. Aus diesem Grund war in diesem Fall Schweigen Gold.

Video zum Thema