Real Madrid :Gareth Bale: Gerücht um ablösefreien Spurs-Transfer

gareth bale 2021 14
Foto: Saolab Press / Shutterstock.com

Tottenham Hotspur verzichtete im Sommer nach der bedingt erfolgreichen Rückkehr von Gareth Bale auf die Festverpflichtung des Superstars. Wie der Journalist Ekrem Konur angibt, könnte es nach dieser Saison zu einem erneuten Anlauf kommen, sofern der neue Trainer Antonio Conte seine Zustimmung erteilen würde.

Bale präsentierte sich nach seiner Rückkehr zu Real Madrid in durchaus guter Verfassung und stand unter Carlo Ancelotti in den ersten drei Spielen sogar in der Startelf. Danach verletzt sich Bale und ist seit Ende August nicht mehr für die Blancos zum Einsatz gekommen.

Hintergrund

In Madrid gehört Bale zu den Topverdienern, weshalb nicht davon auszugehen ist, dass sein nach dieser Saison auslaufender Vertrag noch mal verlängert wird. In der Vorsaison hatte der Waliser zwar 16 Pflichtspieltore für die Spurs erzielt, blieb aber dennoch häufig hinter den Erwartungen zurück.

Mit seiner jüngsten Reise zur walisischen Nationalmannschaft, bei der sich Bale erneut verletzte, hatte der 32-Jährige den Zorn der Real-Anhänger auf sich gezogen. "Ich finde, sie waren ekelhaft zu Gareth Bale. Er hat dort alles gewonnen und sie waren gemein zu ihm", giftete Bales Berater Jonathan Barnett.

Video zum Thema