Gareth Bale: Theo Walcott hofft auf Rückkehr nach Southampton

10.06.2022 um 06:55 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
getty gareth bale 22060935
Foto: / Getty Images

"Ich bin ehrlich, ich bin nicht der richtige Mann, um das zu beantworten, aber natürlich würde ich es lieben, wenn er kommen würde", sagte der ehemalige englische Nationalspieler (47 Spiele, acht Tore) gegenüber TALKSPORT auf eine mögliche Bale-Southampton- Wiedervereinigung angesprochen.

Theo Walcott hatte Southampton 2006 in Richtung FC Arsenal verlassen, 14 Jahre später kehrte er zurück. Der Rechtsaußen kam in der Saison 2021/2022 nur noch selten zum Zug, steht noch bis 2023 unter Vertrag.

Gareth Bale wurde 2007 von Southampton an Tottenham verkauft, 2013 heuerte er für die damalige Weltrekordablöse von 101 Millionen Euro bei Real Madrid an.  Sein Vertrag läuft am Monatsende aus, erst ist ablösefrei zu haben.

Real Madrid

Zuletzt wurde der 32-Jährige mit einem Wechsel in seine Geburtsstadt zu Cardiff City in Verbindung gebracht. Dass Bale das Interesse von Vereinen auf sich zieht, wundert Walcott nicht. "Er ist schließlich Gareth Bale", so der Flügelstürmer: "Er zeigt, dass er immer noch fit und hungrig ist." Die Frage, wohin es Bale zieht, sei ebenso interessant wie die kommende Transferperiode im Allgemeinen.

Verwendete Quellen: talksport.com
Auch interessant