Steve McManaman sicher :"Gareth Bale wäre sehr interessant für Newcastle United"

gareth bale 2020 10029
Foto: Influential Photography / Shutterstock.com
Werbung

Der ehemalige englische Nationalspieler kann sich den Flügelspieler gut als Neuzugang für die neureichen Magpies aus Newcastle vorstellen. "Gareth Bale wäre natürlich sehr interessant, denn sein Vertrag läuft nur noch ein Jahr und er ist ein Superspieler", erklärte McManaman gegenüber Horseracing.net. Allerdings müsse man aufpassen, dass man älteren Spielern nicht zu viel Gehalt bezahle.

Bale verbrachte die vergangene Saison auf Leihbasis bei den Tottenham Hotspur. Im Sommer kehrte er zu Real Madrid zurück und wurde von Carlo Ancelotti in den ersten Spielen regelmäßig eingesetzt. Nach einer Knieverletzung kämpft der Waliser derzeit um seine Rückkehr auf den Platz.

Hintergrund

Newcastle United wurde Anfang Oktober von einem schwerreichen Konsortium aus Saudi-Arabien übernommen. Daraufhin musste Trainer Steve Bruce seinen Hut nehmen. Lucien Favre und Paolo Fonseca gelten derzeit als Favoriten auf den vakanten Trainerposten.

gareth bale 2018 204
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Newcastle auch an Dembele von Barça dran

Newcastle will englischen Medienberichten zufolge im Winter kräftig auf dem Transfermarkt zuschlagen. Der vierfache englische Meister wurde zuletzt bereits mit Ousmane Dembele vom FC Barcelona in Verbindung gebracht. Dessen Vertrag läuft ebenso wie der von Bale Ende Juni kommenden Jahres aus.

Steve McManaman warnt Newcastle-Bosse

Steve McManaman ist sich sicher, dass die Telefone in Newcastle nach der Übernahme nicht mehr stillstehen werden. "Jeder Agent wird versuchen, seine Spieler nach Newcastle zu drängen", so der ehemalige Nationalspieler, der für Real Madrid und den FC Liverpool kickte: " Newcastle muss einfach sehr vorsichtig sein."

Video zum Thema