Real Valladolid :Real Madrid gibt Andrij Lunin an Ronaldo-Klub ab

Foto: Oleh Dubyna / Shutterstock.com
Anzeige

Als großes Torwarttalent wurde Andrii Lunin im Sommer 2018 angekündigt. Stolze 8,5 Millionen Euro legte Real Madrid für den 20 Jahre alten Ukrainer hin, stattete ihn mit einem langfristigen Vertrag bis 2024 aus.

Die letzte Saison absolvierte er für CD Leganes, kam dort auf fünf LaLiga-Einsätze.

In der neuen Spielzeit wird er ebenfalls für einen anderen Klub auflaufen. Die Königlichen geben offiziell die Ausleihe zum Ligakonkurrenten Real Valladolid bekannt.

An der Concha Espina nimmt Lunin noch keine Sonderstellung ein, wäre folglich hinter Thibaut Courtois und Keylor Navas lediglich die Nummer drei unter den Handschuhträgern.

In Valladolid dürfte Lunin in den offenen Zweikampf mit Jordi Masip gehen, der in der vorigen Saison Stammkraft der Pucelanos war.

Am kommenden Sonntag (21 Uhr) startet das Team von Besitzer Ronaldo mit dem Auswärtsspiel gegen Betis Sevilla in die neue Saison.

» Raphael Varane kann sich Abschied von Real Madrid vorstellen

» Real-Tribünenhocker: Schalke wagt neuen Anlauf bei Mariano Diaz

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige