Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Real Madrid:Glanzleistung von Gareth Bale bereitet Zinedine Zidane Kopfschmerzen

  • David Lopez Dienstag, 15.05.2018

Gareth Bale darf nach seiner Glanzleistung gegen Celta Vigo auf einen Startelfeinsatz im Champions-League-Finale hoffen.

Werbung

Der Rekordtransfer von Real Madrid (101 Millionen Euro Ablöse) war in dieser Saison selten als Stammspieler im Einsatz, wenn es wichtig wurde.

Als er in der Champions League gegen Juventus Turin im Viertelfinal-Rückspiel von Beginn an ran durfte, enttäuschte der Waliser.

Daraufhin durfte er im Halbfinale gegen Bayern München in zwei Spielen nur 18 Minuten kicken.

Am vergangenen Wochenende glänzte Bale jedoch. Gegen Celta Vigo (6:0) erzielte er einen Doppelpack und zeigt eine starke Leistung.

Zinedine Zidane ist froh, dass Bale wieder in Form ist, allerdings hat der Franzose nun im Champions-League-Finale gegen Liverpool die Qual der Wahl.

Marco Asensio: Sein Berater schließt einen Abschied von Real Madrid aus

Bringt Zidane Bale als Offensivpartner von Cristiano Ronaldo? Oder darf Karim Benzema ran? Was ist mit Isco, Marco Asensio und Lucas Vazquez?

Auf Zinedine Zidane wartet eine schwere Entscheidung. "Es ist klar, dass ich Kopfschmerzen haben werde, wenn ich meine Mannschaft für das Finale aufstelle", sagte der Franzose.

Gareth Bale habe eine gute Leistung gezeigt, so Zidane: "Ich freue mich für ihn, wichtig ist, dass wir alle in optimaler Form nach Kiew fahren."

Werbung

Real Madrid

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen