Real Madrid :Im Tausch: Bleibt Martin Ödegaard doch beim FC Arsenal?

martin odegaard 2021 5
Foto: Katatonia82 / Dreamstime.com
Werbung

Emile Smith Rowe könnte den FC Arsenal in wenigen Wochen verlassen und den Gunners gleichzeitig den Weg dafür ebnen, längerfristig mit Wunschspieler Martin Ödegaard zusammenzuarbeiten.

Doch der Reihe nach: Aston Villa hat der Daily Mail zufolge ein Angebot über rund 30 Millionen Euro für Smith Rowe abgegeben, das in London aber auf wenig Gegenliebe stieß. Die Villains wollen auf die starke Vorsaison aufbauen und den Kern der jungen englischen Spieler vergrößern.

Hintergrund

Real Madrid soll sich ebenfalls für das 20 Jahre alte Arsenal-Eigengewächs interessieren und in Erwägung ziehen, Martin Ödegaard in einen Tauschdeal zu integrieren. Der Norweger war das letzte Halbjahr nach London ausgeliehen und verrichtete dort einen sehr ordentlichen Job.

Vor allem Arsenal-Trainer Mikel Arteta machte in seinen Statements wieder und wieder deutlich, wie gerne er Ödegaard weiterhin in seinem Team haben möchte. "Wir haben eine sehr klare und starke Meinung darüber, was wir gerne tun würden."

Ob sich Arsenal auf einen solchen Tauschdeal einlassen wird, ist unklar. In den höchsten Führungsebenen wissen sie, dass Smith Rowe zu den aktuell größten englischen Talenten gehört, weshalb Gespräche über eine vorzeitige Verlängerung seines bis 2023 datierten Vertrags laufen.

Video zum Thema