Real Madrid :In Betis-Loge gesichtet: Dani Ceballos befeuert Wechselgerüchte

dani ceballos 2020 6002
Foto: Jason Ilagan / Shutterstock.com
Werbung

Welche Rolle Dani Ceballos unter Carlo Ancelotti einnehmen wird, ist noch nicht seriös bewertbar. Der 25-Jährige leidet noch immer unter den Folgen einer Sprunggelenksverletzung, die er sich während der Olympia-Teilnahme mit der spanischen Nationalmannschaft zugezogen hatte.

Die AS veröffentlichte nun ein Foto, auf dem Ceballos zu sehen ist, wie er das Stadtderby zwischen Betis Sevilla und dem FC Sevilla aus einer Privatloge heraus verfolgt. Im Zuge dessen berichtet das spanischen Fachblatt, dass Ceballos am liebsten schon im Januar nach Sevilla zurückkehren möchte.

Hintergrund

Der zentrale Mittelfeldspieler ließ sich einst im Betis-Nachwuchs ausbilden und feierte später im grün-weißen Trikot seinen Durchbruch im Profifußball. Schon im Sommer sollen Real Madrid und Betis unmittelbar vor der Einigung bezüglich einer Ausleihe gestanden haben. Die Verdiblancos hatten dann aber nicht das nötige Budget, um eine Rückkehr realisieren zu können.

Obwohl Ceballos Angebote aus dem Ausland, womöglich dem FC Arsenal, vorliegen würden, sei es für den elffachen Nationalspieler das Ziel, so schnell wie möglich nach Sevilla zurückzukehren. Betis muss hierfür aber erst die Gehaltsobergrenze senken oder Spieler verkaufen.

Video zum Thema