Real Madrid :Investorenklub holt Ex-Real-Star Fernando Morientes ins Boot

fernando morientes real madrid 2020
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Werbung

Fernando Morientes ist damit nach Royston Drenthe und Edwin Congo bereits der dritte frühere Fußballer von Real Madrid, der eine Zusammenarbeit mit Racing Murcia eingeht. Welche Aufgaben der Iberer zukünftig übernehmen wird, ist hingegen nicht ersichtlich.

Der Drittligist aus Spanien plant für die nächsten Jahre Großes, immerhin wird er von Investoren aus Mexiko und den Vereinigten Arabischen Emiraten unterstützt, mit deren Projekten Morientes in der Vergangenheit bereits in Berührung kam.

"Ich kenne diese Gruppe selbst besser als den Klub aus Murcia. Ich hatte die Gelegenheit und das Glück, mit ihnen die Welt zu bereisen und das Projekt einiger ihrer Teams zu sehen, wie zum Beispiel Racing Capri aus Italien, mit den Akademien, die sie haben", sagt Morientes. "Das ist etwas Interessantes, denn wie ich die Menschen dahinter kenne, wollen sie sich stets verbessern."

Morientes absolvierte vor seinem Wechsel nach Liverpool zwischen 1997 und 2005 insgesamt 272 Pflichtspiele für die Blancos, mit denen der heute 44-Jährige dreimal die Champions League gewann und zweimal Spanischer Meister wurde.