Real Madrid :Italien lockt königliches Eigengewächs

nacho fernandez real madrid 2
Foto: madridismo.net / Dreamstime.com
Werbung

Nachdem der Berater von Barça-Außenverteidiger Adriano Correia einen Winter-Wechsel zuletzt ausgeschlossen hatte, konzentrieren sich die Giallorossi nun offenbar auf einen Abwehrakteur von Real Madrid.

Wie der spanische Radiosender Cadena COPE berichtet, zeigt der Champions-League-Teilnehmer Interesse an Real-Eigengewächs Nacho Fernandez. Angeblich bietet die Roma acht Millionen Euro Ablöse für den flexiblen Verteidiger.

Hintergrund

Der Abwehrakteur steht bei den Blancos noch bis 2020 unter Vertrag. Real Madrid schätzt die Zuverlässigkeit und die Einstellung des Eigengewächses.

Wenn er gebraucht wird, ist Nacho da. Sind alle Star-Verteidiger der Königlichen fit, setzt sich der 26-Jährige klaglos auf die Ersatzbank.

Zuletzt gegen Sporting Gijón saß Nacho allerdings nur auf der Tribüne. Beim AS Rom könnte der Spanier mit einem Stammplatz rechnen. Auch der SSC Neapel soll sich um den Real-Bankdrücker bemühen.

Video zum Thema