Real Madrid :Juventus Turin will Real-Urgestein Pepe

pepe real madrid nahaufnahme
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com

Nach Informationen der Sporttageszeitung Tuttosport haben die Bianconeri den Europameister als Neuzugang für den kommenden Sommer ins Visier genommen.

Sollte PSG-Mannschaftskapitän Thiago Silva von Paris Saint-Germain nicht zu bekommen sein, würde sich Juventus Turin um Pepe bemühen, heißt es.

Beide Abwehrakteure wären nach derzeitigem Stand im kommenden Sommer ablösefrei zu haben, da ihre Verträge auslaufen.

Laut FIFA-Regularien dürften Thiago Silva und Pepe ab dem kommenden Januar Verträge bei einem neuen Verein für die kommende Saison unterschreiben.

Juve-Manager Beppe Marotta hatte unlängst das Interesse der Bianconeri an Thiago Silva bestätigt.

Hintergrund


Der Südamerikaner liebäugelt nun aber doch mit einer Vertragsverlängerung bei Paris Saint-Germain.

Pepe will nach eigener Aussage bis zu seinem Karriereende bei Real Madrid bleiben, bisher lässt eine Vertragsverlängerung beim spanischen Rekordmeister aber auf sich warten.