Real Madrid :Karim Benzema: Arsene Wenger spricht sich für Frankreich-Comeback aus

karim benzema 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Werbung

"Benzema hat es für mich zu 100% verdient, zur Europameisterschaft zu fahren", sagte der ehemalige Arsenal-Trainer. "Er spielt seit mehr als zehn Jahren als Stammspieler für Real Madrid und seine Bilanz ist ausgezeichnet."

Benzema, seit 2009 im Trikot der Königlichen unterwegs, hat bereits 277 Tore für Spaniens Rekordmeister erzielt. In der Nationalmannschaft spielt er seit der Video-Affäre um Mathieu Valbuena keine Rolle mehr.

Endgültig verscherzt hat es sich Benzema mit Didier Deschamps, als er dem Nationaltrainer vorwarf, sich dem rassistischen Teil der französischen Gesellschaft zu beugen, indem er auf seine Nominierung verzichte. Benzema hat algerische Wurzeln.

arsene wenger 13
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Rein sportlich hätte Benzema ein Ticket für die EURO verdient gehabt. Das sieht auch Wenger so. "Diese Entscheidung hängt nicht mit seiner Qualität zusammen", so der Elsässer: "Er könnte in jeder Nationalmannschaft auflaufen. Es ist keine sportliche Entscheidung, dass er nicht spielt."

Christophe Dugarry will Benzema zurück in der Nationalmannschaft sehen

Christophe Dugarry würde Benzema ebenfalls gerne wieder im Einsatz für die Equipe Tricolore sehen. "Er ist außergewöhnlich! Vier Champions-League-Titel, er schießt jedes zweite Spiel ein Tor", so der 47-Jährige gegenüber der L'EQUIPE.

Hintergrund


Der ehemalige Stürmer von Girondins Bordeaux, Olympique Marseille und dem FC Barcelona hofft, "dass sich Deschamps und Benzema versöhnen, aber ich glaube nicht daran."

Benzema sei der "kompletteste Stürmer", der je für die französischen Nationalmannschaft aufgelaufen sei: "Er ist brillant in seiner Spielintelligenz, er verliert keinen Ball, er bringt Tempo ins Spiel, er leitet den Angriff ein, beendet die Aktionen. Er kann es mit seinem rechtem Fuß, dem linken Fuß und per Kopf."