Real Madrid

Karim Benzema droht beim PSG-Kracher in der Champions League auszufallen

31.01.2022 um 08:23 Uhr
karim benzema 2021 3
Foto: Christian Bertrand / Dreamstime.com
Video zum Thema

Eine Saison mit nahezu unendlich vielen Spielen auf Klub- und Nationalmannschaftsebene scheint nun ihren Tribut zu fordern. Nach einem Bericht der Sport hat sich Karim Benzema einen Mikroriss des Biceps femoris im linken Oberschenkel zugezogen.

Kurz erklärt: Jener Muskel zeichnet sich im Hüftgelenk für die Streckung und Außenrotation sowie im Kniegelenk für die Beugung verantwortlich. Laut der katalanischen Sportzeitung ist nach aktuellem Stand noch ungewiss, wie lange Benzema ausfällt.

Zeigen die Behandlungen keine Wirkung, könnte der Superstar im schlimmsten Fall das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Paris Saint-Germain verpassen, das für den 15. Februar angesetzt worden ist.

Real Madrid

Benzema hat seit der Diagnose nicht mehr mit der Mannschaft trainiert und befindet sich mit der medizinischen Abteilung an der Concha Espina in ständigem Austausch. Ein längeres Fernbleiben des 34-Jährigen wäre allein aufgrund seiner 24 Tore und neun Vorlagen in bisher 28 Pflichtspielen ein Desaster für Real.

Verwendete Quellen: Sport

Karim Benzema: Hintergrund

Anzeige