Real Madrid :Karim Benzema glaubt nicht an Zidane-Aus bei Real Madrid

karim benzema 2021 3
Foto: Christian Bertrand / Dreamstime.com
Werbung

"Er ist noch immer Coach von Real Madrid, oder nicht?", Sagte Benzema im Interview mit der französischen Sportzeitung L'EQUIPE. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass er geht. Ihr werdet schon sehen, er wird uns nicht verlassen. Eines Tages wird er gehen, aber derzeit kann ich mir Madrid nicht ohne Zidane vorstellen."

Unter Zidane ist Benzema zum unumstrittenen Herrscher der Offensivabteilung des spanischen Rekordmeisters aufgestiegen. 23 Ligatore erzielte der Mittelstürmer alleine in dieser Spielzeit.

Diese Zahlen überzeugten selbst Didier Deschamps. Frankreichs Nationaltrainer berief Benzema erstmals nach über fünf Jahren Pause wieder ins Aufgebot der Équipe Tricolore.

Benzema berichtet vom Zeitpunkt der Nominierung: "Ich war zu Hause in Madrid. Ich habe viele Nachrichten erhalten und die Gerüchte wurden lauter. Ich habe die Bekanntgabe des Kaders am Fernseher gesehen, mit meinen Verwandten am Telefon."

Hintergrund


Zuvor hatten sich Benzema und Deschamps persönlich getroffen. Dabei habe man sich über das Leben an sich, die Familie und mehr unterhalten, berichtet Benzema." Aber zu keinem Zeitpunkt hat er mir gegenüber verraten, dass ich mit zur Europameisterschaft fahren werde."

"Nach der Unterhaltung habe ich mir nur gedacht, dass wir in unserem Verhältnis einen großen Schritt nach vorne gemacht haben." Deschamps habe ihm in dem "positiven Gespräch" erklärt, dass er weiterhin hart an sich arbeiten solle.