Karim Benzema: "Große Motivation und Vorbild war Zinedine Zidane"

18.10.2022 um 08:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
karim benzema
Karim Benzema (l.) und Zinedine Zidane kennen sich bestens - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Zum ersten Mal seit vier Jahren und nach Luka Modric ist ein Fußballer von Real Madrid wieder zum besten Spieler der Welt gekürt worden. Karim Benzema hat am Montagabend in Paris den Ballon d'Or überreicht bekommen.

"Ich bin stolz, ich denke an die Zeit, als ich klein war. Mein Traum, wie jeder, der mit mir aufgewachsen ist. Meine große Motivation und mein Vorbild war Zinedine Zidane", sagte Benzema nach der Preisübergabe.

Das Besondere an dieser Konstellation: Zidane war nicht nur Benzemas Held in der Jugend. Zwischen 2016 und 2018 sowie von 2019 bis 2021 arbeiteten die beiden sehr erfolgreich zusammen. In dieser Zeit holte das Duo unter anderem dreimal die Champions League.

"Ich arbeitete Tag für Tag und wusste, dass alles möglich ist und träumte weiter. Ich habe schwierige Zeiten durchlebt, als ich die Nationalmannschaft verlassen habe", so Benzema weiter, "aber ich habe auch in diesen Momenten nicht aufgegeben, weil ich überzeugt war, dass ich eines Tages diese Trophäe gewinnen kann."

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG