Primera Division Karim Benzema: "Mit Kylian Mbappe würde Real Madrid dreimal so viele Tore schießen"

getty benzema mbappe 22040558
Foto: / Getty Images

Karim Benzema ziert am Dienstag das Cover der französischen Sportzeitung L'Equipe. Im dazugehörigen Interview wird der Starstürmer unter anderem dazu befragt, was er denn davon halten würde, bei Real Madrid seiner Berufung zukünftig an der Seite von Kylian Mbappe nachzugehen.

Benzema ist mehr als überzeugt davon, dass ein nahezu unaufhaltsamer Offensivtornado entstehen würde: "Ich mag es, mit ihm in der Nationalmannschaft zu spielen und ich würde gerne mit ihm auf Vereinsebene spielen. Ich glaube, wir würden doppelt so viele Tore schießen - oder vielleicht sogar dreimal so viele."

Über die neuesten Entwicklungen im Mbappe-Poker war Benzema zum Zeitpunkt des Interviews sehr wahrscheinlich nicht im Bilde. Der 23-Jährige soll inzwischen dazu tendieren, seinen bei Paris Saint-Germain auslaufenden Vertrag zu verlängern, was gleichzeitig eine Absage an Real nach sich ziehen würde.

Real Madrid

"Das einzige Interesse von PSG-Präsident Nasser Al-Khelaifi ist zu wissen, was Kylian tun wird. Ich weiß, dass mir niemand glauben wird, aber er wird seine Vertragsverlängerung im Mai unterschreiben", behauptet Daniel Riolo von RMC Sport. Dann dürfte die Unterschrift auch offiziell bestätigt werden.

Mbappe hatte erst am zurückliegenden Wochenende nochmals deutlich gemacht, dass er bezüglich seiner sportlichen Zukunft noch immer keine Entscheidung getroffen habe. Ausgeschlossen hatte der Shootingstar eine Verlängerung an der Seine aber auch nicht.