Nach Clasico-Treffer :Historisch! Karim Benzema wandelt auf den Spuren von Cristiano Ronaldo

imago cristiano ronaldo karim benzema 2021 1
Foto: Jan Huebner / imago images
Werbung

Real Madrid darf auch dank Karim Benzema weiterhin vom zweiten Meistertitel in Folge träumen. Der in Abwesenheit von Sergio Ramos als Spielführer in Erscheinung tretende Angreifer erzielte im Clasico gegen den FC Barcelona (2:1) den Führungstreffer.

Damit bestätigte Benzema seine herausragende Form und traf im siebten LaLiga-Spiel in Folge. Dieses Kunststück war im Real-Trikot zuvor nur Cristiano Ronaldo, Ruud van Nistelrooy (2007) und Gareth Bale (2018) gelungen. Cristiano Ronaldo erreichte diese beeindruckende Serie sogar viermal.

Seit der Superstar 2018 Real verlassen hat, ist Benzema der Dreh- und Angelpunkt in der Madrider Offensive. In den letzten beiden Spielzeiten hat er jeweils 21 LaLiga-Tore erzielt, in dieser Saison sind es bereits 19.