Karim Benzema überholt Vereinslegende Alfredo Di Stefano

19.04.2022 um 17:58 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
karim benzema
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Real Madrid hat nach dem Last-Minute-Sieg im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán 15 Punkte Vorsprung auf Verfolger Barça (patzte mt 0:1 gegen Cadiz, hat aber noch ein Nachholspiel). Bei sechs verbleibenden Spieltagen kann Real die Meisterfeier bereits planen.

Für Benzema war es der 217. Treffer in der Primera Division. Damit überholt der Franzose Real Madrids Vereinslegende Alfredo Di Stefano (216 Ligatore) und belegt nun den alleinigen dritten Platz der Real-Rekordtorschützen in LaLiga.

Benzema hat auf dem Treppchen nur noch Raul Gonzalez Blanco (228 Tore) und Cristiano Ronaldo (312) vor sich. In der Rangliste der wettbewerbsübergreifend besten Torjäger belegt Benzema mit 318 Treffern ebenfalls hinter Raul (323) und Cristiano Ronaldo (455) den dritten Rang bei Real Madrid.

Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG