Real Madrid :Kovacic: »Ich will nicht zurück nach Italien

mateo kovacic 3
Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com

Das stellte der Nationalspieler im Gespräch mit Sport Mediaset höchstpersönlich klar. "Ich bin Spieler von Real Madrid und will nicht zurück nach Italien", sagte Kovacic dem TV-Sender.

Der Kroate war vor einem Jahr für knapp 30 Millionen Euro von Inter Mailand zu den Königlichen gewechselt, eine große Rolle spielte er im Mittelfeld der Blancos aber noch nicht.

In den vergangenen Monaten kamen Spekulationen um eine Rückkehr nach Italien auf. Der AC Mailand und Juventus Turin sollen Interesse zeigen.

Hintergrund


Doch Kovacic will bleiben und setzt darauf, dass er unter Chefcoach Zinedine Zidane nun häufiger zum Einsatz kommt, als noch in der vergangenen Spielzeit.

"Ich fühle mich sehr wohl bei Zidane, wir haben ein gutes Verhältnis", betonte der 22-Jährige. Er habe in seinem ersten Jahr im Estadio Santiago Bernabeu viel gelernt und wolle davon nun profitieren.