Real Madrid Kylian Mbappe beteuert wieder: "Habe mich noch nicht entschieden"

imago kylian mbappe 160222
Foto: Shutterstock / imago images

Kylian Mbappe war durch seinen spielentscheidenden Treffer beim 1:0 gegen Real Madrid sportlich das Gesprächsthema Nummer 1. Außerdem ging es mal wieder um seine Zukunft, die verschiedenen Medienberichten zufolge bei Real Madrid liegt.

"Ich habe meine Zukunft noch nicht entschieden. Ich spiele für Paris Saint-Germain, einem der besten Klubs der Welt", widersprach Mbappe bei Movistar den kursierenden Meldungen. "Wird dieses Spiel meine Zukunft beeinflussen? Nein. Ich habe mich noch nicht entschieden, ich gebe mein Bestes und dann werden wir sehen, was nächste Saison passiert."

Vor gut einer Woche hatte Mbappe in einem Interview schon mal beteuert, dass er noch keine Entscheidung bezüglich seiner Zukunft getroffen habe. Der Vertrag des Stürmersuperstars in Paris läuft in wenigen Monaten aus, um eine Verlängerung bemüht sich PSG bisher vergebens.

Real Madrid

Am Dienstag waren zahlreiche Gerüchte verbreitet worden, nach denen Mbappe seinen Real-Vertrag bereits unterschrieben habe. Davon berichtete Giacomo Iacobellis. Der italienische Journalist schrieb, dass sich Mbappe Anfang Januar bis 2027 vertraglich an Real gebunden habe, künftig zwischen 25 und 30 Millionen Euro verdiene und einen Unterschriftsbonus von 40 Millionen Euro erhalte.