Real Madrid :Luka Jovic spricht über seine Probleme bei Real Madrid

luka jovic 2020 1001
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

"Ich hatte in Madrid Pech, auch mit Verletzungen und privat lief nicht alles glatt", erklärte der Mittelstürmer am Dienstag auf einer Pressekonferenz. Der 23-Jährige hatte bei Real Madrid in eineinhalb  Jahren und 32 Partien nur zwei Treffer erzielt.

Nun ist Jovic auf Leihbasis zurück bei Eintracht Frankfurt und kommt nach drei Einsätzen bereits auf drei Treffer. "Es ist schön, wieder hier zu sein. Ich bin glücklich und fühle mich sehr wohl. Nach meiner Rückkehr ist es gut angelaufen", freut sich der 60-Mio-Mann.

Doch warum ist beim 23-Jährigen plötzlich der Knoten geplatzt? Die Nestwärme bei der Eintracht scheint Jovic gut zu tun: "Ich habe das Glück, dass ich hier ein großes Standing auch beim Trainer habe." Kritik an Real-Coach Zinedine Zidane will Jovic aber nicht äußern: "Zidane und Hütter sind beide phänomenal, auch menschlich."