Vertrag bis Saisonende Marcelo legt seine Zukunft in die Hände von Real Madrid

marcelo 8
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

In der dynamischen Fußballwelt ist es nicht mehr üblich, dass Spieler zehn Jahre oder mehr bei einem Klub verweilen. Marcelo ist einer dieser Ausnahmefälle. Der Brasilianer spielt seit über 15 Jahren für Real Madrid, hat dort aber nicht mehr den Stand der vergangenen Spielzeiten. Sorgen über seine Zukunft macht sich der 33-Jährige aber nicht.

"Ich bin sehr ruhig, ich bin beim Klub meines Lebens. Ich habe mir vorgenommen, so lange zu spielen, bis mein Sohn erwachsen ist und wir zusammen spielen können", sagte Marcelo in der Sendung El Hormiguero bei Antena 3. "Ich weiß nicht, was die Zukunft bringt. Ich bin Kapitän der besten Mannschaft der Welt."

Marcelos Vertrag an der Concha Espina verliert in diesem Sommer seine Gültigkeit. Von Vereinsseite gehen bislang keine Bemühungen aus, das Arrangement noch mal zu verlängern. Der Linksverteidiger verhehlt jedenfalls nicht, dass er gerne noch mal verlängern würde: "Ich möchte für den Rest meines Lebens hier bleiben, aber ich bin nicht der Einzige, der das entscheidet."

Real Madrid

Was mit dem früheren Nationalspieler im Sommer passiert, ist offen. Heimatklub Fluminense soll Marcelo Avancen machen. Darüber hinaus gab es Gerüchte, dass er seine Karriere nach dieser Saison beenden und als Model in die Bekleidungsbranche einsteigen werde.