Marcelo-Sohn unterschreibt Vertrag bei Real Madrid

05.12.2022 um 16:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
marcelo
Real Madrid bindet den Sohn von Marcelo - Foto: / Getty Images

Vier Bilder sind im neuesten Post von Enzo Alves auf seiner Instagram-Seite enthalten. Dabei geht es um einen Meilenstein seiner noch jungen Fußballerkarriere. Der Sohn des berühmten Spielers Marcelo hat seinen ersten Vertrag bei Real Madrid gegengezeichnet.

"Mein erster Vertrag mit dem besten Verein der Welt. Ich bin sehr glücklich", schreibt Enzo zu den Bildern, die ihn bei der Unterschrift zeigen sowie mit seinem Vater und der gesamten Familie. Enzo gilt mit seinen 13 Jahren als eines der hoffnungsvollsten Talente der Real-Nachwuchsschmiede.

Enzo war eine der großen Entdeckungen der letzten LaLiga Promises Santander in Maspalomas, die von Real Madrid gewonnen wurde – vor allem wegen seiner ausgezeichneten Leistungen. Enzo fällt durch seinen kräftigen Körperbau auf, der durch seine Technik und einen großen Torinstinkt ergänzt wird. Vor Kurzem wurde er in die spanische U14-Nationalmannschaft berufen.

Marcelo im Abseits

Für Marcelo läuft es unterdessen alles andere als rund. Der 34-Jährige war nach seinem Ausscheiden bei Real Madrid in diesem Sommer bei Olympiakos Piräus ein neues Abenteuer eingegangen. In Griechenland kommt Marcelo nur auf fünf Kurzeinsätze.

Nach einer bisher enttäuschenden Saison – Olympiakos scheiterte in der Qualifikation zur Champions League und schied in der Europa League als Tabellenletzter aus - sollen mehrere Spieler gehen. Neben Verteidiger Sime Vrsaljko hat es Medienberichten zufolge auch Marcelo erwischt. Sein Vertrag soll im Januar aufgelöst werden.

Verwendete Quellen: instagram.com