Marco Asensio auf dem Weg in die Premier League?

30.08.2022 um 08:31 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty marco asensio 22082952
Foto: / Getty Images

"Ich weiß nicht, was passiert. Bei Marco ist es ziemlich klar: Ich denke, er schaut sich um, um zu sehen, ob er gehen kann", sagte Carlo Ancelotti vergangene Woche, als er auf die Zukunft von Marco Asensio bei Real Madrid angesprochen wurde.

Trainer Ancelotti hatte am Wochenende einmal mehr deutlich gemacht, dass er nicht mehr mit Asensio plant – und den 26-Jährigen beim Auswärtsspiel gegen Espanyol Barcelona (3:1) die gesamte Spieldauer auf der Bank schmoren lassen.

Der Mirror schreibt nun, dass Asensios neuer Berater Jorge Mendes bereit ist, mit dem FC Arsenal Verhandlungen aufzunehmen. Quellen, die dem Spieler nahestehen, sollen sogar behauptet haben, dass die Gunners das Rennen um den Mallorquiner machen werden.

Real Madrid

Manchester United soll Asensio zumindest noch unter Beobachtung haben. Nach der Fixierung des Antony-Deals, der für bis zu 100 Millionen Euro von Ajax Amsterdam kommt, scheint diese Option allerdings ausgeschlossen.

Verwendete Quellen: Mirror
Auch interessant