Primera Division

Marco Asensio: Neues Schwergewicht aus England lockt

getty marco asensio 22070827
Foto: / Getty Images

Die Premier League scheint es auf Marco Asensio abgesehen zu haben. Nach Informationen der AS gehört inzwischen auch Newcastle United zu den Interessenten für den spanischen Nationalspieler. Dem Bericht zufolge wollen die Magpies den 26-Jährigen zum Eckpfeiler ihres neuen Projekts machen.

Asensios Zukunft ist weiterhin ungewiss. Real Madrid soll ihm noch kein Angebot zur Verlängerung seines 2023 auslaufenden Vertrags unterbreitet haben. Der Fußballer von den Balearen fordert nach einer guten Saison unterdessen mehr Spielzeit, die ihm Carlo Ancelotti allerdings nicht garantieren kann.

Real Madrid

"Marco ist ein Madridista und wenn er die minimale Chance bekommt, die er braucht, wird er bei Real Madrid den Unterschied ausmachen können", sagte Asensios ehemaliger Berater Horacio Gaggioli. "Ich glaube an Marco. Der Klub ist es, der das letzte Wort hat." Star-Agent Jorge Mendes hält inzwischen das Mandat.

Newcastle ist allerdings nicht der einzige Großklub, der sich für Asensio interessieren soll. In den letzten Wochen waren dem AC Mailand sowie mit dem FC Liverpool einem weiteren Teilnehmer aus der Premier League Potenzial einer Zusammenarbeit nachgesagt worden.