Marco Asensio: Zukunft bei Real Madrid bleibt ungewiss

19.04.2022 um 09:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
marco asensio
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Carlo Ancelotti würde Marco Asensio keine Steine in den Weg legen, sollte dieser mit einem Wechselwunsch bei Real Madrid vorstellig werden. Sonst würde der Blancos-Trainer im Interview mit dem italienischen Radio Rai deutlicher kommunizieren.

"Asensio hat große Qualität", sagt Ancelotti zwar, schließt aber an: "Ich weiß nicht, was mit seiner Zukunft passieren wird." Der Austausch mit dem Verein bezüglich einer Vertragsverlängerung laufe aber. "Er hilft der Mannschaft immer", so Ancelotti.

Real soll Asensio im Februar einen neuen Vierjahresvertrag zur Unterschrift vorgelegt haben, eine positive Reaktion ist bisher ausgeblieben. Sein Management soll gegenüber der Vereinsführung argumentieren, dass englische Vereine ihrem Klienten deutlich mehr Gehalt bieten.

Gerüchten zufolge führte Asensios Entourage vor Kurzem ein fruchtendes Gespräch mit dem AC Mailand. "Das Milan-Interesse macht uns stolz, eine Zukunft in Mailand ist eine Option", hieß es von den Vertretern des 26-Jährigen, dessen Vertrag in rund einem Jahr seine Gültigkeit verliert.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Radio Rai
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG