Mariano Diaz wird Inter und Milan angeboten

29.09.2022 um 18:34 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
mariano diaz
Mariano Diaz (l.) hat bei Real Madrid keine Zukunft mehr - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Die Entourage von Mariano Diaz plant schon für die Zeit nach Real Madrid. Nach FC Inter News-Informationen ist der 29-Jährige den beiden Topklubs Inter Mailand und AC Mailand angeboten worden. Weder der eine noch der andere Teilnehmer der Serie A soll allerdings Interesse an einer Übernahme signalisieren.

Diaz sollte den königlichen Verein eigentlich schon in diesem Sommer verlassen. Real hätte aufgrund des auslaufenden Vertrags in den vergangenen Wochen letztmals eine angemessene Ablöse generieren können. Es fand sich jedoch kein passender Abnehmer.

Wie in den vergangenen Jahren ist auch in dieser Saison klar ersichtlich, dass Diaz an der Concha Espina keine Chance hat, auf regelmäßige Einsatzzeiten zu kommen. In allen Wettbewerben stand der Stürmer gerade mal fünf Minuten auf dem Feld.

Verwendete Quellen: FC Inter News
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG