Real Madrid :Nach Diaz-Deal: Borja Mayoral vor Abschied von Real Madrid

borja mayoral
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Mit Mariano Diaz hat Real Madrid einen Ersatzmann hinter Karim Benzema zurückgeholt. Was wird nun aus Borja Mayoral?

Der 21-Jährige kam in der vergangenen Saison unter Zinedine Zidane in 24 Partien zum Einsatz, erzielte dabei immerhin sieben Tore.

Doch die Chancen an Karim Benzema vorbeizuziehen sind gering.  Daher stehen die Interessenten bei Borja Mayoral und Real Madrid Schlange.

Wie EL PARTIZADO DE COPE berichten, hätten sich bereits zwölf Vereine gemeldet, die den Spanier, der in der Saison 2016/2017 zwei Tore in 21 Partien für den VfL Wolfsburg erzielte, gern verpflichten würden.

Hintergrund


Real Madrid schnappte bei Mariano Diaz kurzfristig zu. Eigentlich sollte der Stürmer zum FC Sevilla wechseln, doch die Königlichen hatten sich vor einem Jahr ein Vorkaufrecht gesichert, als sie ihn zu Olympique Lyon abgaben.

Seine 21 Treffer aus 45 Partien haben bei den Madrilenen wohl Eindruck hinterlassen und die Verantwortlichen zu einer Rückholaktion bewegt.