Rodrygo steht Real Madrid wieder zur Verfügung

23.12.2021 um 10:24 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
rodrygo
Foto: photo-oxser / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Am letzten Donnerstag wurde Rodrygo positiv auf Covid 19 getestet – wie insgesamt sieben Spieler des Rekordmeisters. Daraufhin musste sich die Südamerikaner in häusliche Isolation begeben.

Den Sieg von Real Madrid bei Athletic Bilbao am Mittwochabend verfolgte der Rechtsaußen am heimischen Fernseher. Demnächst kann er aber wieder selber auf dem Platz stehen. Auf Twitter teilte Rodrygo am Abend mit, dass er mittlerweile negativ getestet wurde.

"Ich freue mich darauf, wieder auf dem Platz zu sein und meiner Mannschaft zu helfen", teilte der brasilianische Flügelflitzer mit. Damit kann Real-Coach Carlo Ancelotti nach dem kurzen Weihnachtsurlaub am 2. Januar gegen Getafe wieder auf Rodrygo zählen.

Neben Rodrygo fehlten Real zuletzt auch Marcelo, Andriy Lunin, Marco Asensio, Gareth Bale, David Alaba und Isco nach positiven Coronatests.

Verwendete Quellen: twitter.com
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG