Real Madrid :Neuer Vertrag bei Real Madrid: Lucas Vazquez sagt Bayern ab

lucas vazquez 2019 01 2
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Werbung

Wie die Sporttageszeitung AS berichtet, habe Vazquez, dessen Vertrag am Monatsende ausläuft, Angebote von Paris SG, dem FC Bayern und dem SSC Neapel abgelehnt und Real Madrid sein Ja-Wort gegeben.

Vazquez hat sich dem Sportblatt aus Madrid zufolge mit den Vereinsverantwortlichen um Präsident Florentino Perez auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 geeinigt.

Hintergrund

Real Madrid soll Vazquez zunächst knapp 3 Millionen Euro netto pro Jahr geboten haben. Letztendlich erhöhten die Blancos ihre Offerte auf 5 Millionen pro Spielzeit - und es kaum zur Einigung.

Zunächst bekommt Vazquez aber weniger überwiesen. Der Rechtsverteidiger akzeptierte einen coronabedingten Gehaltsabzug von 10 Prozent. Die offizielle Bestätigung der Einigung steht bis dato noch aus.

Video zum Thema