Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Real Madrid:Neymar zu Real Madrid? Achraf Hakimi würde ihn herzlich empfangen

  • David Lopez Dienstag, 15.05.2018

Nach Marcelo, Sergio Ramos und Florentino Perez hat sich nun auch Achraf Hakimi für einen Wechsel von Neymar zu Real Madrid ausgesprochen.

Werbung

Dem Brasilianer, der im vergangenen Sommer für 222 Millionen Euro von Barcelona zu Paris Saint-Germain gewechselt war, werden nach wie vor Wechselgedanken nachgesagt.

Zwar erklärte PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi am Wochenende, Neymar werde zu 2000 Prozent im Parc des Princes bleiben, doch die Spekulationen reißen nicht ab.

Neymar selbst nannte die Gerüchte um seine Person "nervig", allerdings vermied er ein klares Treuebekenntnis zu PSG.

Rechtsverteidiger Achraf Hakimi (19) würde sich über einen Wechsel Neymars freuen.

"Die besten Spieler der Welt haben immer einen Platz bei Real Madrid", sagte der Marokkaner über einen möglichen Neymar-Transfer.

Real Madrid

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen