Real Madrid :Paul Pogba hat sich entschieden! Verlängerung bei Manchester United?

imago paul pogba 071021
Foto: PA Images / imago images
Werbung

Die Saga um Paul Pogba könnte schon bald ein Ende nehmen. Nach L'Equipe-Informationen ist der Mittelfeldstar mittlerweile bereit, seinen 2022 auslaufenden Vertrag bei Manchester United zu verlängern. Von einem neuen, langfristigen Kontrakt ist die Rede.

Damit soll sich Pogba gegen mögliche Engagements bei Paris Saint-Germain und Real Madrid entschieden haben. Der 28-Jährige sei nicht angetan davon, zukünftig für PSG zu spielen und in Madrid liege das Hauptaugenmerk für den kommenden Transfersommer ohnehin längst auf Kylian Mbappe.

Hintergrund

Überdies trägt mutmaßlich auch die Ankunft von Superstar Cristiano Ronaldo im Old Trafford einen großen Teil dazu bei, dass sich Pogba zumindest intern zu den Red Devils bekennt. United ist derweil bereit, den Franzosen zu einem der bestverdienenden Spieler der Premier League zu machen.

Pogba und sein geschäftiger Berater Mino Raiola werden sich eine Verlängerung jedenfalls fürstlich entlohnen lassen. Pogba strebt für seinen neuen Vertrag angeblich einen Jahresverdienst von mindestens 20 Millionen Euro an.

Video zum Thema