Real Madrid :Pechvogel Eden Hazard steht vor Comeback

eden hazard 2019 08 001
Foto: lev radin / Shutterstock.com

Zum Ende eines dann wohl zumindest etwas versöhnlichen Jahres will Real Madrid am Mittwochabend seinen sechsten LaLiga-Sieg in Folgen erlangen. Seinen Teil dazu beitragen soll Eden Hazard.

"Der Plan ist, dass er morgen eine Weile spielt", sagte der für das Mannschaftsgefüge zuständige Zinedine Zidane am Dienstag. Hazard stand bereits am Wochenende gegen Granada (2:0) im Aufgebot. Dabei beließ es sein Trainer aber vorerst.

Hintergrund


Der Madrider Rekordeinkauf blickt an der Concha Espina auf anderthalb Seuchenjahre zurück. Ist er mal auf die Beine und sportlich in Tritt gekommen, wurde der Belgier erneut von einer Verletzung zurückgeworfen. Letztmals stand er vor einem Monat auf dem Rasen.

Wegen verschiedenartiger Blessuren verpasste Hazard seit seinem 115-Millionen-Wechsel im Sommer 2019 bereits 44 Pflichtspiele. Jetzt macht sich der 29-Jährige also erneut daran, seine Topform zu erlangen. Langfristig hat das bisher nicht geklappt.