Pep Guardiola dementiert: Erling Haaland besitzt keine Klausel – auch nicht für Real Madrid

06.10.2022 um 06:26 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
erling haaland
Erling Haaland besitzt keine Ausstiegsklausel - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Weder Real Madrid noch ein anderer Klub wird in Zukunft die Möglichkeit besitzen, Erling Haaland vorzeitig aus seinem in diesem Sommer mit Manchester City abgeschlossenen und bis 2027 datierten Vertrag herauskaufen zu können.

"Das ist nicht wahr", sagte Pep Guardiola nach dem 5:0 über den FC Kopenhagen am Mittwochabend. "Er hat keine Ausstiegsklausel für Real Madrid oder ein anderes Team. Es ist nicht wahr, das ist alles, was ich sagen kann. Die Gerüchte, die Leute reden, wir können sie nicht kontrollieren. Wir müssen uns immer um das kümmern, was wir kontrollieren können."

Vor allen Dingen in Spanien machten Spekulationen die Runde, Real Madrid hätte im Sommer 2024 ein exklusives Recht, Haaland zu verpflichten. Im selben Atemzug war von einer festgeschriebenen Ablöse zwischen 150 und 200 Millionen Euro fabuliert worden.

Erling Haaland: "Niemand weiß, was in der Zukunft passieren wird"

"Am Ende weiß niemand, was in der Zukunft passieren wird", weiß Guardiola natürlich um die Sprunghaftigkeit im heutigen Fußballgeschäft. "Wichtig ist, dass er sich hier gut eingelebt hat, dass er glücklich ist und dass er von allen unglaublich geliebt wird. Das ist das Wichtigste."

Weiterlesen nach dem Video

Dass sich Haaland nach seinem Wechsel in den hellblauen Bezirk Manchesters gut eingelebt hat, steht außer Frage. In der Premier League kommt der Superstar in seinen ersten acht Spielen auf herausragende 14 Tore. Und auch in der Champions League lässt sich über sein bisheriges Auftreten nur staunen.

Gegen Kopenhagen spielte Haaland zwar nur eine Halbzeit. Trotz seines Kurzeinsatzes schnürte die norwegische Sturmgewalt aber einen Doppelpack. "Wir werden versuchen, mit all den Leuten, die hier bleiben wollen, sie glücklich zu machen. Das ist das Allerwichtigste", so Guardiola.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG