Real Madrid :Pepe lässt Inter und PSG zappeln und wartet auf Real-Angebot

pepe real madrid 6
Foto: katatonia82 / Shutterstock.com

Der Vertrag des portugiesischen Nationalverteidigers im Estadio Santiago Bernabeu läuft nach zehn Jahren Ende Juni aus. Bisher konnten sich der Abwehrakteur und Real nicht auf einen neuen Vertrag einigen.

Real soll zwar Interesse an einer Vertragsverlängerung zeigen, allerdings nur eine einjährige Laufzeit anbieten. Pepe fordert dem Vernehmen nach zwei Jahre Vertrag.

Mehrere Klubs wie Inter Mailand und Paris Saint-Germain wollen Pepe diesen Wunsch erfüllen – ebenso wie zahlungskräftige Vereine aus der Chinese Super League.

Doch Pepe würde am liebsten weiterhin bei den Blancos bleiben. "Mein Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni – und ich werde bis zum letzten Moment auf Madrid warten", sagte der Europameister laut der Sporttageszeitung MARCA.

Hintergrund


Zunächst will er aber noch in der Königsklasse gegen Juventus Turin im letzten Saisonspiel auflaufen.

Er sei aktuell wieder bei 100 Prozent angelangt und sei bereit für einen Einsatz im Champions-League-Finale gegen Juventus Turin, erklärte Pepe.