Rätselraten um Karim Benzema vor Fernduell um Gruppensieg

31.10.2022 um 14:49 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
karim benzema
Der Einsatz von Karim Benzema gegen Celtic steht auf der Kippe - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Carlo Ancelotti (63) weiß noch nicht, ob er für die Partie gegen Celtic Glasgow am Mittwoch (21:00 Uhr) auf die Dienste von Karim Benzema zurückgreifen kann.  Der Ballon d'Or-Sieger war zuletzt angeschlagen, am Montag nahm er nicht am Mannschaftstraining teil.

Benzema trainierte individuell mit dem Ball. Die Königlichen werden die Trainingseinheit am Dienstag abwarten, um herauszufinden ob Benzema gegen die Schotten einsatzfähig sein wird.

Ebenfalls fraglich ist die Teilnahme von Aurelien Tchouameni. Der Nationalmannschaftskollege von Benzema legte lediglich eine Laufeinheit auf den Rasen und war im Gym unterwegs.

Real Madrid braucht Sieg für sicheren Gruppensieg

Real Madrid muss das abschließende Gruppenspiel im Estadio Santiago Bernabeu gegen Celtic gewinnen, um sicher als Gruppenerster durchs Ziel zu gehen.

Weiterlesen nach dem Video

Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage gegen die Schotten wären die Blancos auf Schützenhilfe von Schachtar Donezk angewiesen, RB Leipzig könnte mit einem Sieg gegen die Ukrainer am amtierenden Titelträger vorbeiziehen.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG