Real-Boss vor CL-Kracher gegen Liverpool: "Wir sind Titelträger!"

07.11.2022 um 17:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
emilio butragueno
Emilio Butragueno fiebert mit Real Madrid dem Achtelfinale entgegen - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Dass es so schnell zur Neuauflage des Finales der vergangenen Saison in der Champions League kommen wird, hatten wohl nur die wenigstens auf dem Schirm. Nun treffen Real Madrid und der FC Liverpool aber tatsächlich schon im Achtelfinale der aktuellen Ausgabe aufeinander.

Die Blancos gehen freilich mit den Ambitionen in beide Spiele, Liverpool zu schlagen. Vorstandschef Emilio Butragueno ist voller Vorfreude: "Es wird zweifellos ein spannendes Spiel, faszinierend für die Fans. Wir werden es mit großer Begeisterung erleben. Wir sind die Titelträger und werden versuchen, diesen Status zu verteidigen, wohl wissend, dass wir einen Gegner vor uns haben. Es wird ein spannendes Spiel und wir werden alles tun, um wieder ins Viertelfinale zu kommen."

Mit 13 Punkten hatte Real zuvor die Gruppe F gewonnen, lieferte aber nicht in allen Spielen eine überzeugende Leistung ab. Liverpool, das sich in der Premier League in einer veritablen Krise befindet, sortierte sich mit 15 Punkten in der Gruppe A hinter dem SSC Neapel ein.

"Es wird ein sehr schwieriger Gegner sein, das wissen wir, aber wir sind Real Madrid und jeder weiß, was dieser Wettbewerb für uns bedeutet. Wir sind Titelträger und wir werden das mit all unserer Begeisterung leben", so Butragueno. Das Hinspiel ist für den 14./15. bzw. 21./22. Februar 2023 geplant, die Rückspiele werden am 7./8. bzw. 14./15. März 2023 angepfiffen.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG