Real-Held Rodrygo soll langfristig verlängern

20.05.2022 um 14:21 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
rodrygo
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Mit seinem Last-Minute-Doppelpack im Halbfinalrückspiel der Champions League gegen Manchester City erreichte Rodrygo Heldenstatus. Real Madrid will die von Grund auf gute Entwicklung des jungen Brasilianers mit einem neuen Vertrag honorieren.

Wie das vereinsnahe Portal Defensa Central berichtet, befindet sich die Verlängerung mit Rodrygo in der Vorbereitung. Es wird davon ausgegangen, dass der 21-Jährige wie sein Landsmann Vinicius Junior einen bis 2027 datierten Langfristvertrag erhält.

Rodrygos künftige Ausstiegsklausel soll bei einer Milliarde Euro liegen, das Gehalt bei sieben Millionen Euro im Jahr. Rodrygo kommt in dieser Saison regelmäßig zum Einsatz und zählt neun Tore und zehn Vorlagen in 47 Pflichtspielen.

Verwendete Quellen: Defensa Central
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG