Real-Rauswurf? Carlo Ancelotti muss sich keine Sorgen machen

18.02.2022 um 18:00 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
carlo ancelotti
Foto: photo-oxser / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Die in Barcelona ansässige Zeitung Sport hatte am Donnerstag berichtet, dass nach der schwachen Vorstellung von Real Madrid im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Paris Saint-Germain (0:1) in der Chefetage der Königlichen Zweifel an Ancelotti aufgekommen wären.

Ancelotti, der im vergangenen Sommer einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben hatte, könne zur neuen Saison durch einen "moderneren" Trainer ala Mauricio Pochettino (49, Paris Saint-Germain) ersetzt werden, so das Sportblatt.

Nach Informationen der Marca ist der Job des 62-Jährigen an der Concha Espina allerdings sicher. Ancelotti genieße nach wie vor die volle Unterstützung von Real-Präsident Florentino Perez, berichtet die Madrider Gazette.

Verwendete Quellen: Marca
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG